TreasureZone: Top 7 der Woche 19/2010

Bei SEO-United lese ich die Top 10 der Woche immer sehr gerne. In Anlehnung an diese Übersicht der am besten bewerteten SEO Artikel, möchte ich meine eigene Top 7 Liste der Woche erstellen, um diese Artikel auch in Zukunft schnell wiederfinden zu können. Mein Themenschwerpunkt liegt nicht nur bei SEO. Ich interessiere mich für die verschiedensten Bereiche von denen ich denke, dass sie für den Erfolg von Webseiten relevant sein könnten. Da ich sowohl englische als auch deutsche Artikel lese, wird diese Liste auch Artikel in beiden Sprachen enthalten. Diese Übersicht ist völlig subjektiv und gibt einen kleinen Überblick, über einige Dinge, die mich diese Woche beschäftigt haben. Für jeden Wochentag gibt es einen Artikel zum Nachlesen.

Bevor ich mit meiner persönlichen Top 7 Liste der letzten Woche beginne, möchte ich an dieser Stelle noch einmal auf die Top 10 Liste bei SEO-United hinweisen. Diese Übersicht enthält die Top 10 der am besten bewerteten Nachrichten bei SEO-Nachrichten.de. Eine weitere Übersicht mit Themen der Woche 19/10 aus Sicht eines Bloggers findet man bei Netzpanorama.

16. Mai 2010: Über die Bürgerrechte wird im Netz entschieden

Der Artikel von Wolfgang Blau in sueddeutsche.de beschäftigt sich mit dem neuen Rollenbild britischer Journalisten beim BBC. Journalisten werden vermutlich das Netz verstehen lernen müssen, wenn sie zukünftig über aktuelle Entwicklungen berichten wollen. Social Media Dienste wie Twitter werden in Zukunft auch für Journalisten an Bedeutung gewinnen. Es wird oft darüber diskutiert, ob Blogger unter Umständen als Journalisten betrachtet werden können. Ich frage mich stattdessen, ob Journalisten nicht in Zukunft auch Blogger werden.

15. Mai 2010: Was bringt Social Media meiner Firma

Nicht nur für den Medienbereich sind Social Media wichtig geworden. Der Frage, wie auch kleine deutsche Unternehmen von Social Media profitieren können, geht Simon Allendörfer in seinem Artikel nach. Das englische Zitat von Erik Qualman, in dem der ROI von Social Media mit dem ROI eines Telefones verglichen wird, finde ich besonders treffend. Für mich lautet die zentrale Frage zum Thema Social Media nicht, wie hoch die ökonomische Kennzahl Return On Investment ist, sondern ob man es sich überhaupt noch leisten kann, nicht über aktuelle Informationen in seiner Fachrichtung zu verfügen.

14. Mai 2010: Achtung! Auf diesem Blog wird geworben

Peter Rademacher berichtet in seinem Blog Netzpanorama über einen Kommentar der ihn nachdenklich gemacht hat. Nach der Veröffentlichung eines bezahlten Trigami Reviews erhielt er einen Kommentar in dem er aufgefordert wurde, seine Leser nicht weiter zu enttäuschen und zukünftig nur noch themenbezogene Artikel zu veröffentlichen. Dabei sind Trigami Reviews offen als Werbung zu erkennen und es kann jeder selbst entscheiden, ob er diese lesen möchte oder nicht. Ich denke jeder Blogger hat eindeutig das Recht selbst zu entscheiden, ob er Werbung ob er werben möchte oder nicht. Die Finanzierung durch Werbung ist ein sehr weit verbreitetes Geschäftsmodell, sowohl im Internet, als auch im Alltag. Wer spricht denn über unzählige Werbeflyer im Briefkasten, unerwünschte Werbeanrufe oder Email-Spam. Das sind Dinge die mich wirklich stören. Es gibt für mich keinen Grund, einem Blogger seine Einnahmen zu neiden.

13. Mai 2010: PPC Academy The Giant List Of Keyword Tools

Das Google External Keyword Tool kennen vermutlich die meisten Leser bereits. Die über 50 weiteren Keyword Tools ist die Zusammenstellung von Josh Dreller in der Tat die umfangreichste Übersicht, die ich kenne. Gibt es einen Leser, der bereits alle Tools kannte?

12. Mai 2010: 11 Lessons Learned from Browsing ThemeForest

Digitale Wirtschaftsgüter sind beliebig reproduzierbar. Der Aufwand zur Erstellung eines digitalen Produktes ist immer gleich, egal ob es nur an einen Kunden oder an hunderte Kunden verkauft wird. Dieses Prinzip macht man sich bei Themeforest nutzt man bei ThemeForest, um sehr professionelle Templates für verschiedene CMS Systeme meist für unter 40 Dollar zu verkaufen. Das lohnt sich sowohl für den Kunden als auch für den Designer. Gute Designer sollen dort bereits über 20.000 Dollar pro Monat verdient haben. Was Steven Snell durch ThemeForest gelernt hat, ist für mich ein sehr lesenswerter Artikel.

11. Mai 2010: Google Organic Click Through Rate (CTR)

Was hat die Organic Click Through Rate (CTR) mit der Google Suchposition gemeinsam? Ich glaube nicht, dass ich alle Aspekte dieses Artikels von Neil Walker bereits vollständig verstanden habe. Es lohnt sich aus meiner Sicht aber auf jeden Fall, sich näher mit diesem Thema zu befassen. Der Artikel scheint ein sehr guter Einstieg zu sein.

10. Mai 2010: 10 Free Sites for Amazing Twitter Profile Layouts

Nein, ich habe noch kein eigenes Twitter Profil Layout. Ein eigenes Foto habe ich gerade mal gestern bei Twitter hochgeladen. Es zeichnet sich bei mir jedoch ab, dass ich auf Twitter zur Informationssuche nicht mehr verzichten werde. Wann ich mir ein eigenes Twitter Profil Layout anlege, weiß ich noch gar nicht genau. Die Liste von Ayaz Malik mit 10 kostenlosen Tools zur Erstellung von Twitter Layouts wird mir dabei wahrscheinlich gute Dienste leisten.

Fazit

Das war auch schon meine Top 7 Liste für die Woche 19/10. Es ist meine erste Liste dieser Art und ich bin sehr gespannt, ob noch jemand außer mir diese Liste hilfreich findet.

Previous post:

Next post: